Wenn Erinnerungen Macht über die Lebenden besitzen...

Du bist das, was du aus dir machst. Nach diesem Motto lebt und handelt die zweiundvierzigjährige, erfolgreiche Künstlerin Lio, bis sie bei einem der seltenen Treffen ihre Mutter danach fragt, wer ihr Vater ist. In der Folge erleidet die Mutter einen Schlaganfall, durch den sie die Sprache verliert. Um endlich eine Antwort zu erhalten, bricht Lio zu einer Reise in ihre Vergangenheit auf, die sie bald noch viel weiter zurückführt. Denn wer sie ist und zu wem sie geworden ist, hat mehr mit ihrer Familiengeschichte zu tun, als Lio lieb ist. So stößt sie auf ein ungeheures Geheimnis, das ohne ihr Wissen bis heute ihr Leben bestimmt. Nach und nach deckt sie immer mehr verborgene Hintergründe auf und erfährt, welche Frau ihre Mutter wirklich ist...

Lesezeichen zum Ausdrucken (PDF)

Leseprobe (PDF)

Interview zum Buch

Film mit Mila Lippke

Die Presse zum Roman:

Poetisch. Kraftvoll. Berührend. Ein emotional packender Roman über zwei starke Frauen, deren Leben untrennbar miteinander verwoben sind. // *Hier folgen bald Rezensionen aus der Fachpresse.*




Der neue Roman
Lio begreift, dass sie sich auf die Suche nach der Vergangenheit ihrer Mutter machen muss, bevor sie ihren Vater finden kann. Die Suche nach der Familiengeschichte führt sie über Köln zurück nach Berlin. Und als sie Antworten findet, ist nichts mehr, wie es einmal war ...

Mila Lippke:
Morgen bist du noch da
Erscheint Dezember 2011
Ullstein TB 352 Seiten, Euro 8,99
ISBN 978-3-548-28349-4
Ullstein Buchbestellung ...