Liebe Leserin, Lieber Leser

Es gibt viele Geschichten, wie ein Buch entstanden ist. Wie es von der ersten Idee zum fertig gedruckten Buch kam. Die Geschichte eines ganz speziellen Exemplars meines Romans "Morgen bist du noch da" ist eine andere. Der Wunsch nach einem Buch, in dem die Leserinnen Spuren hinterlassen, paarte sich mit der sentimentalen Befürchtung, dass es das Papierbuch eines Tages nicht mehr geben könnte. Und so schickte ich ein Buch auf Lesereise. Wer es las, verewigte sich in individueller Weise darin. Von Lesestation zu Lesestation erwuchs ein kreatives Projekt. Das Buch war in verschiedenen Ländern und sogar in einer Schulklasse. Es wurde von einem Kind verschönert, Leserinnen haben miteinander a Weiter lesen ...




MEHR ZUM ROMAN:

Die Künstlerin Lio macht sich auf die Suche nach ihrer Familiengeschichte. Als sie die gesuchten Antworten findet, ist nichts mehr, wie es einmal war...

Morgen bist du noch da
Der Roman von Mila Lippke
Ullstein Taschenbuch, Dezember 2011


Buchtrailer zum Roman:
In dem stimmungsvollen Video stellt Mila Lippke den erzählerischen Faden des Romans "Morgen bist du noch da" vor und spricht als Autorin über das Schreiben.